Secure Mobile Apps

05. und 06. November 2019 in Zürich

Lernziel

Lernen Sie mithilfe verwundbarer Testapplikationen für iPhone und Android die wichtigsten Sicherheitsprobleme (OWASP Mobile Top 10) von Mobile Apps kennen. Nach einer Einführung in die Security Architektur von Android und iOS, werden Sie durch die Applikations-Schwachstellen und entsprechende Gegenmassnahmen geführt. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, das Erlernte im eigenen Unternehmen anzuwenden und erhalten die Kompetenz für die sichere Entwicklung und Beurteilung (Self-Assessment) von mobilen Applikationen.

Abgrenzung: Das Seminar grenzt sich vom Thema MDM (Mobile Device Management) ab und fokussiert sich auf die (un)sichere Entwicklung von Apps.

 

Highlights aus dem Programm

Intro ins Thema Secure Mobile Coding

  • OWASP Mobile Security Top 10
  • Einführung in die Lab Umgebung

 

Übersicht Security Architektur

  • Android Security
  • iOS Security Framework

 

Sichere Übertragung von App Daten

  • Netzwerk Analyse, Man in the Middle
  • SSL Trust mit erweiterter Validierung

 

Sichere Speicherung von sensitiven App Daten

  • Verschlüsselung von Daten
  • Pitfalls bei Speicherung von Daten
  • Schlüssel Management

 

Sichere Programmierung

  • User Input, Indexierung, Field Completion
  • effiziente Datenverschlüsselung
  • Backup & Restore
  • Logging & Auditing & Memory Management

 

Malware & Jailbreak, Rooting

  • Jailbreak & Jailbreak Detection
  • Effektiver Schutz gegen Malware

 

Fortgeschrittene App Analyse

  • Reverse Engineering
  • Statische und dynamische Analyse
  • Source Code Analyse
  • Code Obfuscation

 

Die Übungen werden online auf www.hacking-lab.com absolviert.

 

Zielgruppe

Entwickler von iPhone und Android Anwendungen sowie Security Verantwortliche, welche die aktuellen Bedrohungen kennen lernen wollen.

 

Voraussetzung

  • Keine Programmierkenntnisse notwendig
  • Gutes Verständnis für mobile Geräte von Vorteil
  • Lesen und Verstehen von Source CodE

 

Kurskosten

CHF 2'300.00 plus MwSt.
CHF 1'950.00 plus MwSt. für ISSS-/SGRP-/(ISC)2- und OWASP-Mitglieder

 

Kursort und Zeiten

Novotel Zurich City-West
Schiffbaustrasse 13
Am Turbinenplatz 
8005 Zürich

Anreise: 

  • mit Tram 4 ab Hauptbahnhof (Bahnhofquai oder Sihlquai) bis Haltestelle Schiffbau oder Technopark
  • oder ab Bahnhof Hardbrücke in wenigen Gehminuten 

 

Unsere Kurse dauern von 9:15 – 17:15 Uhr mit einer Mittagspause von 12:15 – 13:30 Uhr und mit zusätzlichen Kaffeepausen am Vor- und Nachmittag.

 

Kontakt Kursadministration

+41 44 455 64 14 oder team.csch@compass-security.com

Anmeldung

In der Regel entscheiden wir 4 Wochen vor Seminarbeginn über die Durchführung. Eine frühzeitige Anmeldung wird deshalb empfohlen.

AGB Compass Trainings

Online Registrierung

AGENDA

Cyber Risks – von der abstrakten Gefahr zur täglichen Realität

Das Europa Institut an der Universität Zürich (EIZ) ist ein führendes Kompetenzzentren für Europarecht und wichtiger Anbieter von juristischen... Weiterlesen

Swiss Treasury Summit 2019

Das Schweizer Jahrestreffen der Treasurer - am 11. September 2019 an der HSLU in Rotkreuz. Weiterlesen

Cyber Security Days an der HSR

Das INS Institut für vernetzte Systeme und die Compass Security laden ein zur zweitägigen Cyber Security Veranstaltung an der HSR Hochschule für... Weiterlesen

KOMPLETTE agenda

aktuelles

Eine gelungene Feier zum 20-Jahre-Jubiläum

Compass Security lud am 07. Juni 2019 aktuelle und ehemalige Mitarbeitende, Kunden, Partner und Freunde ein, um ihr 20-jähriges Bestehen zu feiern.... Weiterlesen

Metzger Wechsler und die Hacker

Die Mobiliar spricht in ihrem Magazin zu den Themenschwerpunkten Künstliche Intelligenz und Digitalisierung auch die Cyberkriminaliät an. Weiterlesen

Hack2improve - eine Erfolgsgeschichte

Die Hochschule Furtwangen hat 2008 zum ersten Mal einen Hacking-Workshop angeboten. Was damals ein Novum war, ist heute fest im Veranstaltungsplan der... Weiterlesen

ArCHIV

Compass Security Blog

From Open Wi-Fi to WPA3

Security in Wi-Fi networks has been, at some point non-existent, then questioned, improved and questioned again over the last two decades. This post provides an overview over the latest developments... mehr

Practical OpenID Connect Pentesting

This post is intended to explain what you typically want to check for during an OpenID Connect assessment and also provide you with a guide to setup your own OpenID Connect test environment. mehr

ZUM BLOG