Network and Penetration Testing

Lernziel

Die Teilnehmer kennen die Gefahren von Netzwerk-Attacken. Sie können ihr Unternehmen selbständig auf Schwachstellen überprüfen und die entsprechenden Gegenmassnahmen einleiten und anwenden.

Highlights aus dem Programm

  • Information Gathering (Google, Website, WHOIS)
  • Port Scanning, Vulnerability Scanning, Exploitation, Elevation of Privileges
  • OSSTMM Prozess Beschreibung für Penetration Tests
  • Sniffing, ARP Spoofing
  • Tunneling Mechanisms (HTTP Tunnel, DNS Tunnel)
  • Voice over IP und Remote Access Bedrohungen
  • Hands-On mit Nessus, Metasploit, Nmap etc.

Abgrenzung: Dieser Kurs behandelt vorwiegend Angriffe auf Netzwerk- und Systemebene. Die Angriffe auf Web Applikationen werden in den Kursen Web Application Security geschult. Log Analysen und Monitoring wird in den Kursen zu Forensik und APT-Analyse behandelt.

Zielgruppe

Security Officers, Netzwerk-Administratoren/Engineers, Unix-/Windows-Administratoren, Firewall-Administratoren/Engineers

Voraussetzung

  • Vertrautheit mit der Windows Kommandozeile
  • Grundkenntnisse in Netzwerkprotokollen (TCP/IP)
  • VoIP, VLAN, ARP, DNS sind bekannte Begriffe