Compass Security als Arbeitgeberin

Compass steht für Vertrauen, Kompetenz und Kundenorientierung.

 

Die Sicherheitsbranche ist vielseitig, spannend und fordert uns alle auch in Zukunft zu Höchstleistungen auf. Damit wir unsere Auftraggeber in ihren Projekten kompetent, bedürfnisorientiert und mit bester Qualität  unterstützen können, brauchen wir begabte und begnadete IT-Spezialistinnen und –Spezialisten.

Informieren Sie sich hier über Ihre möglichen Berufsperspektiven bei Compass Security.

Software Architekt / Projektleiter

Hast du Spass an der Entwicklung moderner Web-Applikationen? Hast du ein Flair für die Organisation und Durchführung von Informatik-Projekten sowie für die Bereitstellung von Hacking-Wettbewerben?

Security Analyst/Penetration Tester mit Berufserfahrung

Unser Handwerk ist Ihr Handwerk? Steigen Sie bei uns mit Ihrem Wissen und Ihren Erfahrungen ein, entwickeln Sie Ihr Können weiter und ergänzen Sie unser Team mit neuen Themengebieten. 

 

Compass bietet Ihnen zurzeit folgende offene Stellen an:

Security Analyst/Penetration Tester ohne Berufserfahrung

Vermutlich wurden Sie nicht als Hacker geboren. Sie bringen aber aus Ihrer höheren Ausbildung oder Ihrer Tätigkeit als Entwickler, System Administrator oder Netzwerkspezialist fundierte Kenntnisse mit und – ganz wichtig – Ihr Herz brennt für Information Security, Sie besuchen einschlägige Konferenzen oder arbeiten aktiv in entsprechenden Vereinen oder Projekten mit.  

 

Compass bietet Ihnen zurzeit folgende offene Stellen an:

Studierende

Studien-/Bachelor-/Masterarbeit

Das Ende deines Bachelor- oder Masterstudiums ist in Sicht und die letzten wissenschaftlichen Arbeiten stehen an. Im Fachgebiet Information Security gibt es spannende Themen, welche sich für eine genaue Forschung durch eine Studien-, Bachelor- oder Masterarbeit anbieten.

Komme mit deinen konkreten Idee auf uns zu – vielleicht finden wir einen gemeinsamen Nenner.

Praktikum

Abhängig von bereits vergebenen Praktikumsstellen und aktuellem Bedarf können wir dir eine Praktikumsstelle anbieten, sofern du mindestens das vierte Semester deines Informatik-Studiums beendet hast und über einen sehr ausgeprägten Tüfteltrieb und über autodidaktische Skills verfügst. Du befasst dich in deiner Freizeit intensiv mit Hacking, Reversing oder Forensik bzw. hast dir schon entsprechendes Wissen angeeignet. Du betreibst eine eigene Infrastruktur, hast Schwachstellen publiziert oder engagierst dich in einschlägigen OpenSource Projekten.

Aktuell ist ab 2020 wieder ein Praktikumsplatz frei.

Sende uns deine Anfrage mitsamt CV und einem Motivationsschreiben an hr@compass-security.com

Lernende

Compass Security ist kein klassisches Informatik Unternehmen, die Spezialisierung ist sehr hoch. Das Absolvieren einer Informatik-Berufsausbildung ist bei uns leider nicht möglich.

AGENDA

Basel Economic Forum 2019

Das Basel Economic Forum ist das Wirtschaftsforum für die trinationale Metropolitanregion Basel und die Nordwestschweiz. Im November findet die 6.... Weiterlesen

Neues Compass-Training "Internal Network and System Security" in Bern

Im 2-Tages-Seminar vom 11./12. Februar 2020 Sie lernen u.a. die wichtigsten Grundkonzepte der IT-Sicherheit, Angriffs-Werkzeuge und Methoden kennen. Weiterlesen

KMU Swiss Forum 2020

Der Verein KMU Swiss fördert den Austausch zwischen Firmen und Spezialisten. Dafür veranstaltet er unter anderem das alljährliche KMU Swiss Forum, im... Weiterlesen

KOMPLETTE agenda

aktuelles

Schwachstelle in totemodata

Fabio Poloni hat eine XSS-Schwachstelle in totemodata® identifiziert. Weiterlesen

Schwachstelle in VeloCloud™

Silas Bärtsch hat eine Schwachstelle in VeloCloud™ (VMware) identifiziert, die es einem VeloCloud-Standard-Administrator erlaubt, auf... Weiterlesen

Gesundheitswesen: Ein leichtes Ziel für Hacker

«Heime & Spitäler» ist das Fachmedium für Entscheidungsträger von Schweizer Heimen und Spitäler. In der aktuellen Ausgabe beschreibt Compass Security... Weiterlesen

ArCHIV

Compass Security Blog

Hacking Tools Cheat Sheet

Everyone knows: cheat sheets are cool! They are very useful if you already know the basics about a topic but you have to look up details when you are not sure about something. mehr

Introducing Web Vulnerabilities into Native Apps

Mobile applications nowadays make heavy use of WebViews in order to render their user interfaces. Frameworks such as PhoneGap / Apache Cordova are even used to implement most of the application's... mehr

ZUM BLOG