Internet Security Days 2019 - Game of IT-Security

Angelehnt am Themenschwerpunkt «Online Security», erwartet Sie am 26./27. September 2019 ein umfangreiches Konferenzprogramm und eine Ausstellung. Neu im Programm sind auch diverse Workshops - zum Beispiel jener von Stephan Sekula, dem «Regenmacher».

An den Internet Security Days (ISD) in Köln kommen Vertreter von Unternehmen aus dem Bereich der Internet-Sicherheit zusammen. Das Branchentreffen hat zum Ziel, aktuelle Themen zu diskutieren, Synergien zu schaffen und neue Lösungsansätze zu finden.

Neben zahlreichen Vorträgen, dem vielseitigen Ausstellerbereich und den Networking-Events haben die Teilnehmenden dieses Jahr auch die Möglichkeit, an Workshops teilzunehmen und Themen in kleineren Gruppen vertieft zu behandeln.

 

Der Regenmacher

Im Workshop von Stephan Sekula, IT Security Analyst bei Compass Security Deutschland, geht es um die Sicherheit von Cloud basierten Infrastrukturen. Wie gelingt es einem Penetrationstester, "Löcher in die Wolken zu stechen". Und wie kann ein großer "Datenwolkenbruch" verhindert werden?

Der Workshop findet am Freitag, 27.09.2019 von 09.30 bis 11.30 Uhr statt. Eine separate Anmeldung ist erforderlich.

 

Cybercrime

Sind große, weltweit agierende Konzerne tatsächlich sicher? Dass größere finanzielle und personelle Ressourcen nicht zwingend mehr Sicherheit für Systeme und Daten bedeutet, zeigt Security Analyst Stephan Sekula in seinem Vortrag "How to pwn a Global Player in two Days".

Donnerstag, 26.09.2019, 11.30 - 12.00 Uhr, Keystage

 

Die Internet Security Days finden wiederum in einer aussergewöhnlichen Location statt - im Phantasialand Brühl (bei Köln)! Im Konferenzticketpreis inbegriffen ist auch der Eintritt in den Freitzeitpark.

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns, Sie an den ISD zu treffen.

 

Alle wichtigen Details zur Veranstaltung finden Sie hier: Internet Security Days 2019

 

 

 

 

aktuelles

Sicherheitsrisiken erkennen und reduzieren

Im «KMU Magazin» gibt Security Analyst Fabio Poloni Tipps, wie KMU sich gegen Cyberangriffe wappnen können.  Weiterlesen

Schwachstelle im Windows Task Scheduler

Sylvain Heiniger hat eine Schwachstelle im Windows Task Scheduler identifiziert. Weiterlesen

Ransomware-Attacke: Datendiebe erpressen Schweizer Unternehmen

Die Schweizer Herstellerin von Schienenfahrzeugen Stadler Rail AG wurde Opfer einer Cyber Attacke. Das Vorgehen der Angreifer sei typisch, sagt... Weiterlesen

ArCHIV

Compass Security Blog

Relaying NTLM authentication over RPC

Since a few years, we - as pentesters - (and probably bad guys as well) make use of NTLM relaying a lot for privilege escalation in Windows networks. In this article, we propose adding support for... mehr

Reversing a .NET Orcus dropper

In this blog post we will reverse engineer a sample which acts as downloader for malware (aka a “dropper”). It is not uncommon to find such a downloader during DFIR engagements so we decided to take a... mehr

ZUM BLOG